Confidance

Presse

An dieser Stelle möchten wir uns von Herzen bei den Journalisten, Redakteuren, Zeitschriften und Online-Plattformen bedanken, die über Confidance berichten und uns dabei unterstützen Grundschulkindern eine erfolgreiche Zukunft mit mehr Selbstvertrauen zu ermöglichen.

HanseMerkur Preis für Kinderschutz

„Wenn niemand mehr mit dir spielen möchte, dann hast du immer noch dich.“

Diese Antwort gab die achtjährige Lara auf die Frage, warum es wichtig ist, dass man sich mag. Sie war eines von 16 Grundschulkindern, die mit der Projektgruppe CONFIDANCE bei der Verleihung der HanseMerkur Preise für Kinderschutz die Bühne gerockt haben.

Tanzprojekt an Brennpunktschulen –
macht stark

Leistungsdruck spielt in unserer Gesellschaft eine immer größere Rolle. Das bekommen auch schon die Jüngsten zu spüren. Wer nicht mit den anderen mithalten kann, weil er etwas nicht versteht, fühlt sich schnell abgehängt. Das hat Betreuerin Ajselj Bekir sehr schnell bei ihrer Arbeit mit Kindern gespürt. Sie fragte sich, wie man ihnen mehr Selbstbewusstsein einimpfen kann. Die Eingebung kam spontan in der Pause: Beim Hören von Musik fingen die Kinder sofort an zu tanzen – ihre Idee für das Projekt „Confidance“ war geboren.

Fotos:Philipp Wedding + top magazin Hamburg

top magazin HAMBURG

Zwischen Sprossenwand, Reck und Barren

CONFIDANCE – Tanz dich stark, lautet das Motto, mit dem Ajselj Bekir Workshops gestaltet: „Wir vermitteln Kindern eine der wichtigsten Eigenschaften im Leben, Vertrauen in sich selbst. Beim Tanzen ist es egal, woher du kommst oder welche Sprache du sprichst“, so Bekir.

TEACH FIRST – IMPACT PARTNER AWARD
Confidance-Auftritt

Der ganze Raum feuerte die kleinen Tänzerinnen und Tänzer lautstark an, und nicht nur die sichtbar stolzen Eltern, Fellows und Projektinitiatorinnen waren zu Tränen gerührt. Mehrmals an diesem Abend hörte man mehr oder weniger den gleichen Satz: „DAS ist genau das, wofür wir arbeiten – selbstbewusste Schülerinnen und Schüler, die allen Umständen zu Trotz an sich und ihre Fähigkeiten glauben.“

Fotos: Phillip Wedding

Fotos:Rathgeber

Good Impact

Lernen, sich auszudrücken und Applaus zu ernten

„Im Grundschulalter wird das wichtigste Fundament für ein positives Selbstkonzept gelegt“, erklärt Ajselj Bekir. Mit ihrem Projekt „Confidance“ zeigt sie, wie viel Tanz und Bewegung dazu beitragen können…

MOIN HAMBURG
Projekt „Confidance“ Für mehr Selbstbewusstsein und inneres Glück

Pädagogen wissen: Die Grundlagen in der Persönlichkeitsentwicklung werden in der Grundschule gelegt. Dennoch denkt die Politik viel zu kurzfristig. Im Hinblick auf den Berufseinstieg, werden Förder-Ressourcen unverhältnismäßig oft erst in den weiterführenden Schulen eingesetzt. Viele verborgene Talente und Fähigkeiten, außerhalb der klassischen Schulfächer, bleiben so auf der Strecke. Vor allem die Persönlichkeits-Förderung kommt so zu kurz. Sätze, wie „Ich kann das nicht.“ sind die Folge.

Fotos:Rathgeber + www.vivografie.de

Fotos: Alexander Probst und Phil Dera für ZEIT ONLINE

Z2X 

Confidance

Beim Tanzen ist es egal, woher man kommt, ob man gut in Mathe ist und welche Sprache man spricht. Tanzen stärkt das eigene Körpergefühl, fordert die Kreativität. Es gibt kein Richtig und kein Falsch. Kinder, die tanzen, erleben Erfolgsmomente. Etwas, das nicht für alle Grundschulkinder in Deutschland selbstverständlich ist…

N-Klub
Projekt „Confidance“ Selbstbewusst durchs Leben tanzen

Wilhelmsburg – „Ich kann das nicht.“ Diesen Satz musste Ajselj Bekir (30) in ihren zwei Jahren an der Grundschule Stübenhofer Weg oft hören. Sie stand vor der Frage, wie sie den Kindern mehr Glauben an sich selbst einimpfen kann. Die Antwort kam per Zufall: Tanzen für mehr Selbstbewusstsein! Heute stellt sie das Tanzprojekt beim „N-Klub“ vor.

Fotos:Rathgeber

Fotos: Oelker

Selbstbewusst
durch eigene Tanzshow

Grundschule Stübenhofer Weg: Erfolgsprojekt „Confidance“

Seit über einem Jahr haben sie eifrig geübt, zweimal pro Woche. Jetzt wollen die fast 80 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Stübenhofer Weg zeigen, was sie in ihrem Tanzprojekt „Confidance“ gelernt haben. Am 12. Juli werden die Eltern und geladenen Gäste im Foyer der Schule eine spannende Performance erleben.

Confidance
Tanzend – selbstbewusst – erfolgreich

Der Kurs platzt aus allen Nähten und aus dieser geballten Energie ist die Idee gewachsen, eine Show zu organisieren. Ganz nach dem Motto: „Stärken stärken“, werden die Schüler am 12.07.2016 um 18 Uhr eine professionelle Bühne erhalten, auf der sie ihre Talente präsentieren können und dabei in ihrem Selbstwertgefühl gestärkt werden.